2. Merete innovation lunch - Merete GmbH
16245
single,single-post,postid-16245,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,vss_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

2. Merete innovation lunch

Am Freitag, 08. Juli 2016 fand das merete innovation lunch zum Thema „Die nächste Generation der Wachstumslenkung“ in Berlin statt. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. med. Robert W. Rödl referierten Dr. med. Anja Helmers, PD Dr. med. Richard Placzek und Dr. med. Björn Vogt vor einem exklusiven Kreis.
Anhand von Fallbeispielen wurden Tipps und Tricks zur Implantation sowie zur Explantation der PediatrOS™ Klammerimplantate zur Korrektur von Achsfehlstellungen gegeben. Auch die Materialentfernung nach der Korrektur von Achsfehlstellungen und Beinlängendifferenzen sowie eine Gegenüberstellung unterschiedlicher Produktlösungen zur Wachstumslenkung wurden thematisiert. In dem anschließenden Hands-On-Workshop konnten die Teilnehmer die gegebenen Tipps und Tricks praktisch umsetzen und sich von den Produkten FlexTack™ und RigidTack™ sowie den Instrumentarien in der Handhabung selbst überzeugen.
Far far away, behind the word mountains, far from the countries Vokalia and Consonantia, there live the blind texts.

Unter der Thematik „Vom Rohmaterial bis zum finalen Produkt“ fand zudem noch eine Werksbesichtigung in Luckenwalde statt, die den Teilnehmer ganz eine neue Einblicke und Perspektiven auf die PediatrOS™ Klammerimplantate eröffnete.
Aufgrund des überaus positiven Feedbacks seitens der Referenten und Teilnehmer zieht die Firma Merete eine sehr positive Bilanz der Veranstaltung, bei der nicht nur der Wissenstransfer, sondern auch das Networking im Vordergrund stand.