OsteoBridge™ IntraDocking™ · periprothetische Fraktur - Merete GmbH
Merete, intramedullär, Alternative Amputation, Alternative Extremitätenersatz, zementierte Verankerung, zementfreie Verankerung, Femur
15868
single,single-portfolio_page,postid-15868,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,vss_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Weitere Fragen

OsteoBridge™ IntraDocking™

 

Intramedulläre Versorgung für die periprothetische Fraktur

Das OsteoBridge™ IntraDocking™ System ist eine Sonderanfertigung im Sinne des Medizinproduktegesetzes. Das OsteoBridge™ One Way Docking ist ein Implantat zur Versorgung einer periprothetischen Fraktur bei einliegender Hüft- oder Knieprothese mit Kopplung an ein OsteoBridge™ Diaphysenimplantat.
OsteoBridge™ Two Way Docking ist ein Implantat zur Versorgung oder zur Vorbeugung einer interprothetischen Fraktur zwischen zwei Prothesen.
Beide gehören zu den extremitätenerhaltenden Implantaten und sind eine mögliche Alternative zum totalen Extremitätenersatz oder zur Amputation.

Technische Daten
  • One Way Spacer zur Versorgung periprothetischer Frakturen bei liegender Hüft- oder Knieprothese
  • Two Way Spacer zur Behandlung oder Vorbeugung interprothetischer Femurfrakturen
  • Spacer für verschiedene Prothesendurchmesser und Prothesendesigns
  • Klemmhülse für die Versorgung von Schäften mit Rippenprofil
  • Zementierte Verankerung der OsteoBridge™ IntraDocking™ One-Way-Nägel
Features
  • Schnelle Mobilisierung der Patienten durch unmittelbare postoperative Gewichtsbelastung
  • Extremitätenerhalt: Alternative zum totalen Femurersatz oder zur Amputation
  • Individuelle Versorgung
  • Möglichkeit der Erstellung eines Versorgungsvorschlags und OP-Begleitung
INDIKATIONEN
  • Bei interprothetischer und periprothetischer Femurfraktur mit stabilem Prothesenschaft, bei denen ein Schaftwechsel als Behandlung nicht zum Erfolg führt.
  • Sonderanfertigungen unterliegen nicht dem freien Warenverkehr und werden nur nach ärztlicher Verordnung speziell für einen namentlich bekannten Patienten hergestellt.
Röntgenbilder

Fahren Sie mit der Mouse über das Bild für einen Vorher-/Nachher Effekt:

Röntgenbilder mit freundlicher Unterstützung von Dr. med. R. Jahn, Johanniter Krankenhaus Stendal

Mehr Infomaterial

Distributor Login

Category
Limb Salvage, periprothetische Fraktur, Sonderanfertigung