MetaStep™ Calcaneus Platte

Korrekturosteotomien des Calcaneus

Die in Zusammenarbeit mit Dr. med. Jürgen Walpert, Klinik Fleetinsel Hamburg entwickelte MetaStep™ Calcaneus Platte dient u.a. der Korrektur des erworbenen Plattfußes des Erwachsenen. Durch die verschiedenen Stufenhöhen (0 mm – 12 mm) kann die Korrektur je nach Schweregrad der Fehlstellung variabel gewählt werden. Um eine ausreichende Stabilität der Kalkaneuskorrektur zu erreichen, wird die MetaStep™ Calcaneus Platte mit fünf winkelstabilen MetaFix™ LS Ø 3,8 mm Schrauben fixiert, wodurch eine hohe Primärstabilität erreicht werden kann.

Eigenschaften / Technische Daten

  • 7 Plattenstufen: 0, 2, 4, 6, 8, 10 und 12 mm
  • Winkelstabile Verschraubung mit MetaFix™ LS Schrauben Ø 3,8 mm
  • K-Draht Bohrungen zum temporären Fixieren der Platte und der Osteotomie mit sich kreuzenden K-Drähten
  • Material:Titanlegierung (TiAl6V4 ELI, ISO 5832-3)

Indikationen

  • Erworbener Plattfuß des Erwachsenen (AAFD) bzw. Tibialis posterior Sehnensyndrom
  • Hohlfußstellungen
  • Rigider Plattfuß

Fallbeispiele

Hier finden Sie demnächst verschiedene Fallbeispiele für die Versorgung mit MetaStep™ Calcaneus Platte. Haben Sie Fragen zu der individuellen Versorgungsstrategie oder wünschen weitere Informationen, dann können Sie sich gern an den Customer Service wenden.

Mediathek

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Fußchirurgie. Sollten Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich gern an den Customer Service wenden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vortrag „Neues aus der Fußchirurgie“, Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Mittlmeier

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vortrag „Therapie der Tibialis posterior – Sehneninsuffizienz“, Dr. med. Jürgen Walpert

Was Sie noch interessieren könnte: