Endoprothetikkongress - Merete GmbH
20679
post-template-default,single,single-post,postid-20679,single-format-gallery,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,vss_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Endoprothetikkongress

 

Vom 22.-24.02.2018 fand im Langenbeck-Virchow-Haus in Berlin der 11. Endoprothetikkongress unter der wissenschaftlichen Leitung von Herrn Univ.-Prof. Dr. med. Carsten Perka, Herrn Prof. Dr. med. Thorsten Gehrke und Herrn Prof. Dr. med. Robert Hube statt.

Viele Teilnehmer nutzten die Möglichkeit sich am Stand über die BioBall® Family vom BioBall® Adapter System über die modulare Hüftpfanne nach dem Dual Mobility Konzept BioBall® MaxiMotion™ Cup bis hin zum BioBall® Adapter Selector™, dem ersten Prüfinstrument für die Konusgeometrie des liegenden Schaftes, zu informieren. Im Rahmen des Workshops für das OP-Personal am Freitag gaben die Merete Medizinproduktberater den Teilnehmern einige hilfreiche Tipps und Tricks für die tägliche Anwendung von Zement und dem BioBall® Instrumentarium mit an die Hand.

Wir blicken auf einen erfolgreichen Kongress zurück und würden uns freuen Sie auch im nächsten Jahr vom 14.-16.02.2018 an unserem Stand begrüßen zu können.