Cemex® XL

Manuelle Anmischung

Der niedrigviskose antibiotikafreie Knochenzement Cemex® XL der Firma Tecres kann sowohl in der Primär- als auch in der Revisionsendoprothetik eingesetzt werden, z.B. für die Anwendung mit einer Spritze. Die Anmischung des Zements erfolgt manuell in einer Schale mit Spatel.

Eigenschaften / Technische Daten

  • Viskosität: niedrig
  • Anmischung: manuell mit Schale und Spatel und Spritzenapplikation
  • Material: PMMA
  • Menge: 50g

Indikationen

  • Fixation von Endoprothesen im Knochen

Fallbeispiele

Hier finden Sie verschiedene Fallbeispiele für die Verwendung von Knochenzement der Firma Tecres. Haben Sie Fragen zu der individuellen Versorgungsstrategie oder wünschen weitere Informationen, dann können Sie sich gern an den Customer Service wenden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video Knochenzement Cemex® XL – Manuelle Anmischung

Mediathek

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Knochenzementen der Firma Tecres. Sollten Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich gern an den Customer Service wenden.

Was Sie noch interessieren könnte: