Metal Cemover®

Entfernung von Knochenzement

Bei der Entfernung einer Prothese im Hüft- oder Kniebereich kann der Schaft oft problemlos entfernt werden, während der Zement als Komplettköcher oder in Teilen im Knochen verbleibt. Mit dem Entfernungssystems Metal Cemover® ist es möglich, den verbliebenen Zement präzise zu entfernen. Der Stab ist aus Metall-Metameren aufgebaut, die jeweils durch ein metallenes Zwischenstück mit Innengewinde verbunden sind.

Metal Cemover® wird in frischen Zement eingebracht, der nach Entfernung der Prothese und Reinigung der Kavität eingefüllt wird. Nach der Auspolymerisierung ist der „Sekundärzement“ sowohl mit dem alten Zement, als auch mit dem Entfernungsstab verbunden. Im Anschluss wird mit Hilfe des speziellen Instrumentariums je ein Metamer, mit einer definierten Zementmenge vom proximalen Teil des Knochens beginnend, entfernt. Am Ende des Stabs befindet sich eine metallene Gewindekappe, durch die das letzte Metamer sicher identifiziert werden kann.

Der Metallstab ist in 3 Längen erhältlich (120 mm, 150 mm und 180 mm), wobei die Auswahl der richtigen Länge anhand der Länge des entfernten Prothesenschafts erfolgt.

Eigenschaften / Technische Daten

  • erhältlich in 3 Größen: 120 mm, 150 mm und 180 mm
  • Stab besteht aus Metall-Metameren, die miteinander verbunden sind
  • Schutzkappe aus Silikon, die der korrekten Positionierung im frischen Zement dient
  • Entlüftungsschlauch, mit dem die Luft, die bei der Sekundärzementierung im Knochenraum auftritt, entfernt wird
  • Instrumentarium mit allen notwendigen Instrumenten muss verwendet werden

Indikationen

  • Entfernung von Knochenzementköchern aus Knochen im Rahmen einer Revisionsoperation

Kontraindiziert:

  • bei Patienten mit geschädigter Knochenstruktur (nicht ausgeheilte Frakturen oder schwere Osteoporose)
  • wenn der distale Durchmesser des Knochenzementköchers größer als der proximale Durchmesser ist

Fallbeispiele

Hier finden Sie verschiedene Fallbeispiele für die Verwendung von Knochenzement der Firma Tecres. Haben Sie Fragen zu der individuellen Versorgungsstrategie oder wünschen weitere Informationen, dann können Sie sich gern an den Customer Service wenden.

Mediathek

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Knochenzementen der Firma Tecres. Sollten Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich gern an den Customer Service wenden.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video Metal Cemover® - OP-Technik

Was Sie noch interessieren könnte: