MetaCun™ Platte

Winkelstabile Fusionsplatte für den Mittelfuß

Die in Zusammenarbeit mit Dr. Jürgen Walpert entwickelte Osteosyntheseplatte MetaCun™ ist ein winkelstabiles Platten-Schrauben-Osteosynthesesystem für die Arthrodese des Mittelfußes. Die in vier verschiedenen Größen verfügbare Platte zeichnet sich nicht nur durch Winkelstabilität aus, die dem Patienten eine frühe post-operative Belastung ermöglicht.

Eigenschaften / Technische Daten

  • Fusionsplatte in vier Längen (21, 23, 25, 27 mm)
  • K-Draht Bohrungen zum temporären Fixieren der Platte und der Osteotomie mit sich kreuzenden K-Drähten
  • Plattendicke von 1,7 mm im Hauptbelastungsbereich
  • Material: Titanlegierung (TiAl6V4 ELI, ISO 5832-3)

Indikationen

  • Arthrose der Tarsometatarsal-Gelenke (Lisfranc-Gelenke)
  • Arthrose des Kuneonavikular-Gelenks
  • Arthrose des Kalkaneokuboid-Gelenks

Fallbeispiele

Hier finden Sie demnächst verschiedene Fallbeispiele für die Versorgung mit der MetaCun™. Haben Sie Fragen zu der individuellen Versorgungsstrategie oder wünschen weitere Informationen, dann können Sie sich gern an den Customer Service wenden.

Mediathek

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Fußchirurgie. Sollten Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich gern an den Customer Service wenden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vortrag „Neues aus der Fußchirurgie“, Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Mittlmeier

Was Sie noch interessieren könnte: