MetaFix™ TTF Platte

Arthrodese des oberen Sprunggelenks

Die in Zusammenarbeit mit Dr. Mark Blackney, Park Clinic Orthopaedics in Melbourne, Australien entwickelte MetaFix™ TTF Platte ist eine Arthrodeseplatte für das obere Sprunggelenk und zeichnet sich durch eine hohe Primärstabilität aus. Diese wird durch die Kombination aus zwei transartikulär über Kreuz eingebrachte kopflose Kompressionsschrauben (Merete® Cannulated HCS Ø 6,5 mm) und der von ventral angebrachten MetaFix™ TTF Platte erzielt. Diese Art der Arthrodesenversorgung hebt sich durch ihre gute Übersicht und dem kleinen Zugang hervor.

Eigenschaften / Technische Daten

  • In zwei anatomisch geformten Plattenwinkeln 99° und 111° für den linken und rechten Fuß
  • Winkelstabile Verschraubung mit MetaFix™ LS Schrauben Ø 3,8 mm
  • Zwei über Kreuz eingebrachte Kompressionsschrauben Merete® Cannulated HCS Ø 6,5 mm
  • Gute Übersicht durch kleinen ca. 4-5 cm anterioren Zugang
  • Material: Titanlegierung (TiAl6V4 ELI, ISO 5832-3)

Indikationen

  • Arthritis des oberen Sprunggelenks im Endstadium (u.a. rheumatoide Arthritis, Osteoarthritis, posttraumatische Arthritis)
  • Arthritis bei Varusfehlstellung
  • Arthritis bei Valgusfehlstellung
  • Revision nach gescheiterter Sprunggelenksendoprothese
  • Revision nach gescheiterter Sprunggelenksarthrodese

Fallbeispiele

Hier finden Sie demnächst verschiedene Fallbeispiele für die Versorgung mit der MetaFix™ TTF Platte. Haben Sie Fragen zu der individuellen Versorgungsstrategie oder wünschen weitere Informationen, dann können Sie sich gern an den Customer Service wenden.

Mediathek

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Fußchirurgie. Sollten Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich gern an den Customer Service wenden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vortrag „Neues aus der Fußchirurgie“, Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Mittlmeier

Was Sie noch interessieren könnte: